Kontakt Impressum
 
Willkommen Übergewicht Tipps zum Abnehmen Rezepte Produkte Lexikon Links Forum
 

 

Rezepte zum Abnehmen

Hier finden Sie Rezepte.

Kohlsuppe

Zutaten für 2 Portionen: 1 Kopf Weißkohl, 2 Paprikaschoten (rot oder gelb),
3 Zwiebeln, 1 Karotte, 1 Dose Tomaten, 100g Rosenkohl, 100g grüne Bohnen, 100g Brokkoli, 200g Suppengemüse, 1 Brühwürfel, Salz, Pfeffer, Chilipulver

Zubereitung: Schneiden Sie den Weißkohl, die Karotte, die Paprika und die Zwiebeln in haselnussgroße Stücke. Brechen Sie die Bohnen und geben Sie den geputzten Rosenkohl, die Brokkoliröschen und die Dosentomaten in einen großen Topf. Füllen Sie den Topf mit Wasser auf, geben Sie den Brühwürfel dazu und lassen Sie alles ungefähr 45 min lang kochen. Schliesslich wird die Suppe noch mit Pfeffer, Salz und Chiligewürz abgeschmeckt.

Gemüselasagne

Zutaten für 4 Portionen: 150g Spinat, 100g Champignons, 1 große Karotte,
6 Lasagneplatten, 2 EL Halbfettbutter, 2 EL Mehl, 150 ml fettarme Milch,
200g Naturjoghurt, 2 EL Öl, 1 Ei, 3 Scheiben Käse (fettarm), Salz, Pfeffer, Koriander

Zubereitung: Schichten Sie die Champignonscheiben und die Lasagneplatten in einer geölten Auflaufform. Kochen Sie kurz den Spinat zusammen mit der Karotte und schmecken Sie diese dann mit Salz, Pfeffer und Koriander ab. Bereiten Sie aus Mehl und Butter eine Mehlschwitze und geben Sie unter ständigem Rühren so lange Milch dazu, bis eine sämige Sauce entsteht. Schmecken Sie die Sauce mit Salz ab, nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie den Joghurt, das Ei, den Spinat und die Karotte hinzu. Nun gießen Sie Ihre Sauce über die Lasagne und lassen diese bei 200° C etwa 30 Minuten lang backen. (Den Käse geben Sie nach 20 Minuten Backzeit über die Lasagne.)

Buttermilch Pfannkuchen

Zutaten für 4 Portionen: 150g Mehl, 1 Packung Vanillezucker, 1 TL Backpulver, Salz, 250 ml Buttermilch, 1 Ei, 2 Eiweiß, 80 ml Milch (fettarm), Blaubeeren oder Äpfel oder Kirschen

Zubereitung: Vermengen Sie alles (falls Sie Äpfel verwenden, dann schneiden Sie diese vorher in Streifen und braten Sie sie etwas an) und geben Sie am Schluß das Eiweiß hinzu. Geben Sie Ihren Teig in eine heiße Pfanne und braten Sie alles goldgelb.

 

 

 

Alle Rezepte auf einen Blick